Opernführer der besten Opernsänger

Ohne Opernsänger keine Oper - das klingt erst einmal trivial, aber betont, wie wichtig Opernsänger für eine erfolgreiche Inszenierung einer Oper sind. Tenöre und auch weibliche Opernsängerinnen waren in den letzten Jahrhunderten die Rockstars. Zu den bekanntesten Sängern in der Oper zählen:

  • Mario Lanza (geb. 1921)
  • Luciano Pavarotti (geb. 1935)
  • Enrico Caruso (geb. 1873)
  • Maria Callas (geb. 1923)

Unser Opernführer stellt die einzelnen Tenöre im Detail vor, etwa Luciano Pavarotti und Enrico Caruso. Informationen zu Callas und Lanza findet man auch im Opernführer auf opera-guide.ch.

Opernführer: Die bekanntesten Opern der Welt

Die deutsche Opernlandschaft ist mindestens genauso bunt wie die internationale. Mit einem Opernführer können Sie sich schnell einen Überblick verschaffen. Bekannte Werke werden in der Literatur in Opernführern detailliert beschrieben, etwa in (entnommen aus der Liste der besten Opernführer auf review10best.com):

  • Der einzig wahre Opernführer: Hier wird die Oper mit Operette und Musical neu inszeniert
  • Opernführer für junge Leute: Ein Führer für die junge Generation, der die beliebtesten Opern von der Barockzeit bis heute beschreibt
  • Handbuch der Oper: In einer grundlegend überarbeiteten Neuauflage des klassischen Nachschlagewerks

Opernführer auf Youtube

Für einen audio-visuellen Opernführer empfehlen wir einen Blick auf Youtube:


12. 7. 09
Opernführer
Der Opernführer umfasst nun auch die bekannten italienischen Größen Pavarotti und Caruso (mehr)
21. 1. 09
Wiki geht online
Wir freuen uns, dass das neue Wiki nach längerer Entwicklungsphase endlich online gehen kann. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

„Er [Caruso] singt die Psyche der Melodie.“ - Richard Strauss

„Man wird ja nicht umsonst ausgepfiffen. Man darf dem Publikum nicht die Gelegenheit dazu bieten, sonst nutzt es sie natürlich.“
- Luciano Pavarotti